2015

Die Engel lassen laut erschallen

Bericht 15.12.2015

Eine schöne Tradition ist das weihnachtliche Konzert, das jedes Jahr am späten Nachmittag des dritten Adventsonntags in der St.-Martins-Kirche von Vokal- und Instrumental-Ensembles der Musikschule Herrenberg gestaltet wird.

Weiterlesen …

Advent und Engelschor

Bericht 07.12.2015

Die Kinder- und Jugendkantorei der Herrenberger Stiftskirche unter Leitung von Christa Feige hat gemeinsam mit dem Jugendsinfonieorchester der Musikschule unter Dirigat von Wolfgang Peter ein weihnachtliches Konzertprogramm zusammengestellt.

Weiterlesen …

Hommage an Adolphe Sax

Bericht 14.11.2015

Mancher nimmt das Saxofon mehr als Instrument des Jazz wahr. Dass das Potenzial dieses Blasinstruments damit aber keinesfalls ausgereizt ist, beweist das Darmstädter Saxophon Quartett bei einem Konzert im Studio der Musikschule Herrenberg.

Weiterlesen …

Mysteriös und verträumt

Bericht 13.11.2015

Nicola Hollenbach, Lehrerin an der Herrenberger Musikschule, hat die Hexe in sich entdeckt. Am Freitagabend kichert sie und schwingt den Besen, moderiert diabolisch vergnügt am Freitag, dem 13., das Konzert des Fachbereichs Tasteninstrumente und Gesang im Studio der Musikschule. 16 Musikschüler spielen bei diesem Konzert kurze Musikstücke als Solisten oder im Duett, ein kleines Ensemble setzt den Schlusspunkt, kaum ein Zuschauerplatz im Studio bleibt frei - und viele der Schüler, die da singen und spielen, haben sich auch verkleidet. "Leider nicht alle", sagt Nicola Hollenbach. Eine junge Musikerin jedoch trägt einen Hut, so spitz wie der der bösen Hexe aus dem Westen; andere haben ihre Gesichter mit gemalten Spinnennetzen geschmückt. Und Tango & More, das Ensemble aus Akkordeons und Blockflöten, geleitet von Waltraud Epple-Holom, setzt sich schwarze Halbmasken auf, trägt schwarze Kleider, schaut ernst drein und spielt ein Stück, das den Titel "Schwarze Rose" trägt. Der kleine Tango mag ein wenig finster klingen, hat aber doch auch lebensfrohes Feuer in sich.

.

Weiterlesen …

Junge Talente auf großer Bühne

Bericht 28.10.2015

Im Rahmen eines Familienkonzerts traten Schüler der Musikschule als Solisten des Herrenberger Stadtorchesters unter Dirigat von Matthias Beno in der voll besetzten alten Turnhalle auf.

Weiterlesen …

Ätherischer Glanz

Bericht 20.10.2015

Seit Jahren tritt Harald Streicher, Fachbereichsleiter der Musikschule Herrenberg, als Solopianist auf. Am Samstagabend widmete er sich dabei seinen ganz persönlichen Favoriten: Claude Debussy und Edvard Grieg - im Studio der Musikschule lauschte ein großes Publikum seinem fabelhaften Vortrag.

Weiterlesen …

Die Mischung macht es aus

Bericht 16.10.2015

Ein buntes Programm hat die Herrenberger Musikschule für ihren Konzertkalender 2015/2016 zusammengestellt. Den Auftakt macht der Pianist Harald Streicher, der als Lehrer an der Bildungseinrichtung tätig ist - er spielt am Samstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr im Studio Werke von Grieg und Debussy. 

Weiterlesen …

Die ganze Stadt klingt und singt

Bericht 13.07.2015

Eine liebgewordene Tradition und ein ganz besonderer Programmpunkt der Sommerfarben ist der Musikschultag der Musikschule Herrenberg. Hunderte kleiner und großer Musiker spielen, tanzen und singen unter der Regie ihrer Lehrer an fünf Standorten in der Altstadt.

Weiterlesen …

Mit Musik erschaffene Welten

Bericht 29.06.2015

Die Herrenberger Musikschule ist mehr als nur Geige und Klavier. Am Freitagabend lud sie ein zu "Pop, Jazz and more " - und viele Stunden lang wechselten sich Ensembles, Musikschüler und Lehrer auf der Bühne des Studios der Musikschule ab. 

Weiterlesen …

Äußerst gelungene Auswahl der Stücke

Bericht 22.06.2015

"Die Hörner von Professor Lampert sind einfach ..." Mit einem Zungenschnalzer beendete Ulrike Goldau ihren Satz und damit war alles gesagt. Zum Abschluss ihrer Konzertreihe in diesem Schuljahr bot die Herrenberger Musikschule noch einmal ein besonderes Schmankerl: Acht Studierende der Hornklasse der Musikhochschule Stuttgart waren zu Gast im Studio und boten einen begeisternden Konzertabend. Einziger Wermutstropfen: Professor Christian Lampert fehlte.

Weiterlesen …

Schlagzeuger fahren zum Bundeswettbewerb

Bericht 02.05.2015

13 Schüler der Herrenberger Musikschule wurden am Donnerstagabend im Rahmen eines Konzertes im Studio der Musikschule für die erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben geehrt. Darunter auch das Schlagzeug-Ensemble, welches den ersten Preis beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" errang und nun in den Pfingstferien in Hamburg am Bundeswettbewerb teil-nehmen darf. 

Weiterlesen …

Beim Finale stehen 130 Musiker auf der Bühne

Veranstaltung 03.05.2015, Bericht 05.05.2015

Zuletzt bleibt kein Fleck unbesetzt auf der Bühne der Herrenberger Stadthalle am Sonntagabend: Die Ensembles der Musikschule Herrenberg begegnen den Ensembles der Musikschule des niederländischen Amstelveen - ein musikalischer Austausch, der sich über fast drei Stunden erstreckt. Beim großen Finale schließlich sind gut 130 Musikschüler auf der Bühne - und ein großer Klang erfüllt die Stadthalle. 

Weiterlesen …

Großes Treffen bringt 60 Musiker ins Gäu

Veranstaltung 03.05.2015, Bericht 04.05.2015

Die Freundschaft zwischen der Musikschule Herrenbergs und Amstelveens geht zurück bis in die 1990er Jahre. Einige Zeit ruhte der Austausch zwischen beiden Schulen, an diesem Wochenende nun lebt er wieder auf: Am Sonntagvormittag findet das erste von drei Konzerten mit Ensembles aus den Niederlanden und dem Gäu statt, im Studio der Herrenberger Musikschule. 

Weiterlesen …

Eine eingeschworene Gemeinschaft

Veranstaltung 25.04.2015, Bericht 27.04.2015

"Tanzbar - Die BlechMafia Nürnberg bewegt!" heißt das Programm, mit dem die sechs Musiker im Studio der Musikschule Herrenberg auftreten. In jedem einzelnen Werk des Abends dreht es sich um den Tanz - im weiteren, aber auch im engeren Sinne. 

Weiterlesen …

Der Erfolg ist sofort sichtbar

Veranstaltung 18.04.2015, Bericht 20.04.2015

Ein Nachmittag der offenen Tür lockte am Samstag zahllose Kinder und Eltern in die Herrenberger Musikschule in der Bismarckstraße.

Weiterlesen …

Hommage an Duke Ellington

Veranstaltung 01.02.2015, Bericht 04.02.2015

Die Popgruppe ABC huldigte mit einem eigenen Song Soul-Legende Smokey Robinson. Die französische Sängerin France Gall verneigte sich vor Ella Fitzgerald. Beim Jazz-Frühstück in der Herrenberger Musikschule dreht sich alles um Jazz-Altmeister Duke Ellington. Da fühlt man sich im Studio wie im legendären New Yorker "Cotton Club".

Weiterlesen …

Musikschüler auf der Zielgeraden

Veranstaltung 17.01.2015, Bericht 20.01.2015

Am nächsten Wochenende findet der diesjährige Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Sindelfingen und Böblingen statt. Die Schüler der Musikschule Herrenberg überlassen nichts dem Zufall und testen bei einem letzten "Probelauf" im Studio der Musikschule ihre Bühnenpräsenz.

Weiterlesen …

Gitarre trifft futuristische E-Geige

Veranstaltung 16.01.2015, Bericht 19.12.2015

Von Johann Pachelbel über Henry Purcell bis hin zu Eric Clapton reichte das abwechslungsreiche Programm der Streich- und Zupfinstrumentenschüler der Herrenberger Musikschule. Im Studio der Schule gaben die jungen Musiker am Freitagabend ein Konzert.

Weiterlesen …